Wie wirkt Dapoxetin?

Um die Vorteile von Dapoxetin zu erkennen, muss man wirklich den Mechanismus der Wirkung des Präparats wissen. So die Männer, die das Potenzmittel benutzen, sagen, dass Dapoxetin einfach, aber effektiv arbeitet. Dank diesem Potenzmittel verkürzt sich den Prozess der Absonderung des Hormons Serotonin. Der Effekt davon ist die Verlängerung der sexuellen Aktivität des Mannes viermal. Das Präparat stört beim Verkehr die üblichen Reaktionen im Organismus nicht, aber reguliert sie ein bisschen. Die Benutzer bemerken keine Nebeneffekte.

Wenn Sie die Probleme des sexuellen Charakters haben, wenden Sie sich an den Arzt unbedingt. Die Urologen empfehlen Dapoxetin den Männern, die an die frühzeitige Ejakulation leiden, und den Männern, die ihren Geschlechtsakt verlängern möchten. Viele wandern, wie eine kleine Pille den Verkehr viermal verlängern kann, aber das ist wirklich so, als Arzneimittel die Prozesse des frühen Samengusses stoppt. Das Präparat wird alle Ihre kühnsten Erwartungen übertreffen und wird eine Hoffnung geben das Sexleben zu genießen. Der Erfolg des Potenzmittels hängt wirklich von dem Wirkstoff ab. Dapoxetin ist eine Substanz, die dem Mann und seiner Partnerin nur das Selbstbewusstsein und die Freude schenken kann.

Wie jede andere Arznei hat Dapoxetin seine Kontraindikationen, die man vor der Einnahme lesen soll. Zur Kategorie der Menschen, zu denen dieses Präparat verboten ist, gehören die Frauen und die Männer unter 18 und über 64 Jahre. Man soll auch keine Alkoholgetränke dabei nehmen, als die Kraft der Wirkung niedriger wird. Alkohol kann auch das Risiko der Nebeneffekte vergrößern.

Die Patienten mit den Krankheiten der Nieren und der Leber sollen mit Aufmerksamkeit und nur nach der Beratung mit dem Arzt das Potenzmittel einnehmen. Wenn Sie die Probleme mit dem Herzen haben, ist dieses Präparat nicht empfohlen. Falls Sie an Fieber, Diarrhöe oder an Dehydratation leiden, riskieren Sie mit der Einnahme von Dapoxetin nicht.

Wenn man zum ersten Mal das Präparat einnimmt, soll man die Besonderheiten oder die Regeln der Einnahme bemerken. Der Mann soll eine Pille (60 Mg des Wirkstoffes) eine Stunde vor dem Geschlechtsakt mit dem Wasser einnehmen. Das hängt von dem Essen nicht ab. Die Dauer der Wirkung enthält 12 Stunden. Um den Effekt zu verringern, nehmen Sie nur eine Halbe der Pille, d.h. 30 mg des aktiven Stoffes.

Die Spezialisten sagen, dass nur bei der langwierigen und ständigen Benutzung des Präparats kann man den nützlichen Effekt erreichen. So braucht man einen Behandlungskurs mit Dapoxetin für die Normalisierung der Ejakulation. Die Dauerperiode des Kurses bestimmt der Arzt. Doktern an sich selbst nicht. Dabei können nur die Spezialisten helfen.