Cialis Generika. Gebrauchsanweisung

Die Patienten, deren schwache Erektion eine Folge von dem schlechten Zustand von Arterien oder Diabetes ist oder deren Prostata oder Rückenmark verletzt sind, sollen dieses Arzneimittel nicht einnehmen.

Dieses Mittel soll nicht von Frauen, besonders von schwangeren oder stillenden Frauen, eingenommen werden. Dieses Mittel wurde ausschließlich für Männer entwickelt, um Erektion während eines Geschlechtsverkehrs zu verbessern.

Die Einnahme von Cialis Generika ist den Personen unter 18 Jahren kontraindiziert. Im Fall der Probleme mit Erektion in diesem Alter muss man sich erstens an einen qualifizierten Arzt anwenden. Meistens haben Probleme in diesem Alter einen psychologischen Charakter und dieses Arzneimittel kann sie dann nicht lösen, kann aber Ihre Gesundheit beschädigen.

Die Menschen mit Leberversagen sollen Cialis Generika nicht einnehmen. Obwohl das Mittel 92% aus dem Organismus durch den Anus ausgeschieden wird, werden 3-6% Prozente durch einen Leber ausgeschieden, deswegen kann das Medikament die Behandlung  der Erkrankung beeinflussen und Nebenwirkungen verursachen. Vor der Einnahme des Arzneimittels beraten Sie sich mit einem Arzt.

Es wurde untersucht, dass die Einnahme von Cialis Generika zusammen mit Nitrat enthaltenen Medikamenten kann negative Effekte verursachen. Falls Sie irgendwelche Medikamente einnehmen, lesen Sie die Gebrauchsanweisung davon vor der Einnahme von Cialis Generika und stellen Sie sicher, dass diese Arzneimittel kein Nitrat enthalten. Am besten würde es, wenn Sie sich an einen Arzt anwenden, der sich in der Wechselwirkung der Arzneimittel auskennt.

Nehmen Sie nie dieses Mittel mit anderen Medikamenten dieser Gruppe oder mit denen, die Tadalafil enthalten, weil das zur dauernden Erektion führen kann, die man nicht kontrollieren kann und weitere Hospitalisierung und Behandlung verursacht. In diesem Fall verlieren Sie keine Zeit und wenden Sie sich an einen Arzt an. Das ermöglicht Ihnen schnell das Problem zu lösen und unerwünschte Folgen zu vermeiden.

Dieses Mittel kann den natürlichen sexuellen Wunsch nicht erregen. Falls Sie keinen Wunsch zum bestimmten Objekt haben, folgt die Erektion nicht. Einerseits ist es gut, weil Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie Erektion momentan haben, was manchmal nicht angenehm ist und Ihren Ruf negativ beeinflussen kann. Im Fall der sexuellen Erregung und natürlichen Erektion, verbessert das Mittel diesen Prozess, sodass Geschlechtsverkehr auf hohem Niveau laufen wird.

Cialis Generika ist ein modernes Mittel der neuen Generation. Es ist sogar besser als Viagra. Seine Eigenschaften zeugen davon, dass es fast perfekt ist. Es ist eine schöne Verbindung von dem Preis, der Qualität und dem Ergebnis. Mithilfe von diesem Arzneimittel können Sie nicht nur Probleme mit Erektion, sondern auch psychologische Folge der erektilen Dysfunktion lösen. Während Sex werden Sie Freiheit und Freude fühlen und Genießen Ihrer Partnerin/Ihrem Partner bringen, die/der Sie nach dem Geschlechtsverkehr nie vergessen wird. Im weiterem kann man die Dosierung verkleinern, den Effekt aber vergrößern.

Schon nach der ersten Einnahme von Cialis Generika vergessen Sie die Probleme im Bett und werden ein vollwertiges Sexleben haben. Viele Männer empfehlen dieses Mittel ihren Bekannten. Ihr Sexleben ist in Ihren Händen und geben Sie es endgültig nicht auf. In der Zeit von Technologien und Nanoprozessen kann man Probleme ohne einen chirurgischen Eingriff lösen. Haben Sie keine Angst Cialis Generika einzunehmen, weil ihre Partnerin/ihr Partner ihre Fähigkeiten richtig einschätzen wird und Sie glücklich und zufrieden macht.